ABC scaled

Datenschutz-ABC: J wie

Joint Controllership

Joint Controllership, im Deutschen gemeinsame Verantwortlichkeit genannt, ist ein wichtiges Konzept in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In diesem Beitrag unseres Datenschutz-ABCs erkl├Ąren wir, was Joint Controllership ist und welche Auswirkungen es auf die Praxis hat.

Die gemeinsame Verantwortlichkeit liegt vor, wenn zwei oder mehr Organisationen gemeinsam ├╝ber die Zwecke unter Mittel einer Verarbeitung personenbezogener Daten entscheiden, also das Warum und das Wie personenbezogene Daten verarbeitet werden. Sie sind daher gemeinsam f├╝r die Einhaltung der DSGVO verantwortlich.

Joint Controllership nach Art. 26 DSGVO kann in vielen Situationen auftreten, z.B. wenn Unternehmen zusammenarbeiten, um gemeinsame Dienstleistungen anzubieten oder auch wenn Daten zwischen Unternehmen geteilt werden. Wichtig ist, dass die beteiligten Parteien klare Vereinbarungen ├╝ber ihre jeweiligen Rollen und Verantwortlichkeiten in Bezug auf die Datenverarbeitung treffen m├╝ssen. Diese Vereinbarungen m├╝ssen die jeweilige tats├Ąchliche Funktionen und Beziehungen gegen├╝ber den betroffenen Personen wiederspiegeln und die Verteilung der Zust├Ąndiskeiten kl├Ąren. Wesentliche Inhalte der Vereinbarung m├╝ssen betroffenen Personen zur Verf├╝gung gestellt werden.

Das Konzept der gemeinsamen Verantwortlichkeit betont die Notwendigkeit einer sorgf├Ąltigen ├ťberlegung und Planung bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Unternehmen m├╝ssen sicherstellen, dass sie die Datenschutzrechte der betroffenen Personen respektieren und sch├╝tzen, unabh├Ąngig davon, ob sie allein oder gemeinsam mit anderen die Kontrolle ├╝ber die Daten haben.

 

­čą│ Surprising Fact: Mit einem Urteil vom 10.07.2018 (Az. C-25/17) des Europ├Ąischen Gerichtshofs (EuGH) wurde klargestellt, dass ein unterschiedlicher Grad der Beteiligung nicht ausschlaggebend, ob eine gemeinsame Verantwortlichkeit vorliegt oder nicht. ­čą│

Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

F├╝r den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail ├╝bermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen .