Das Coronavirus (SARS-CoV-19) breitet sich exponentiell und unaufhaltsam aus. Viele Arbeitgeber ergreifen Ma├čnahmen zum Schutze Ihrer Angestellten, Kunden und Lieferanten. Werden im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie personenbezogene Daten erhoben, werden in den meisten F├Ąllen Bez├╝ge zwischen Personen und deren Gesundheitszustand hergestellt. Dann handelt es sich um Gesundheitsdaten, die nach Art. 9 DSGVO besonders zu sch├╝tzen sind.

Doch wann d├╝rfen Arbeitgeber welche Daten erfassen und verarbeiten und auf welche Rechtsgrundlage kann diese Verarbeitung gest├╝tzt werden? Ein Whitepaper von Christopher Schroer gibt einen ├ťberblick.

https://firstbyte.digital/wp-content/uploads/2020/03/COVID-DS.pdf